Abschaltung von Altsystemen

Durch die Änderung der Abgabenordnung im Jahre 2002 ist das Abschalten von Altsystemen nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Mittlerweile ist diese Erkenntnis in vielen Unternehmen angekommen. Dennoch bestehen häufig noch Wissenslücken und Unsicherheiten über die richtige Vorgehensweise und die möglichen Folgen einer Abschaltung von Altsystemen.

 

Poolworxx kann hier Unterstützung bieten. Dabei gehen wir in der Regel folgerndermaßen vor:

 

  • Sichtung des betroffenen Systems
  • Abschätzung des Gesamtaufwandes
  • Implementierung einer Exportschnittstelle
  • Validierung und Analyse der Daten
  • Testexport der Daten
  • Sichtung der exportierten Daten
  • Installation einer Auswertungs-/Prüfsoftware
  • Export der Daten nach dem Beschreibungsstandard der Finanzverwaltung
  • Validierung der Daten mit der Prüfsoftware IDEA (Der Import erfolgt mit dem Importmodul SmartX)
  • Einrichtung eines revisionssicheren Filesystems
  • Import der Daten ins Filesystem zur unveränderbaren Ablage
  • Einrichtung einer Zugriffssoftware für die Daten
  • Dokumentation der Vorgänge anhand einer Verfahrensdokumentation nach GoBS
  • Herstellung der quantitativ und qualitativ gleichwertigen Auswertungsmöglichkeiten wie im Altsystem
  • Abschalten des Systems

 

Ihre individuellen Fragen zu alternativen Vorgehensweisen für Ihr Unternehmen beantworten wir gerne auch im Rahmen einer Kurzberatung.